bandeau.GIF (90005 octets)

.

gr67 le Sentier GR67 Hébergements Liens
Bienvenue
Terroir
Accès
Gites étapes
English
Nederlands
German
GR67 – Tour des Cévennes : ein großartiger Wanderweg in Südfrankreich
  • Der GR67 -Tour des Cévennes- ist ein 120 km langer Fernwanderweg. Er beginnt und endet in Anduze, wo Sie eine gastfreundliche Unterkunft in der Gîte d’Etape d’Anduze finden. Der Cevennen-Nationapark wurde 1985 von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat erklärt.
    · Der Rundwanderweg folgt Triftwegen (Drailles), die früher benutzt wurden, um Schafe auf die Sommerweiden zu treiben. Er folgt dabei Bergkämmen, durchkreuzt Wälder und Freiflächen. Der höchste Punkt befindet sich bei 1120 Metern. Obwohl es nur wenig lange Anstiege gibt, erfordern die vielen Aufs und Abs doch eine gewisse Kondition.
    · Übernachten kann man in verschiedenen Gîtes d’Etapes entlang des Weges. Diese Unterkünfte kosten ca 40 Euro inklive Frühstück und Abendessen. Einige Gîtes bieten auch Möglichkeiten zur Selbstverpflegung. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

  • Etappen:

1) Anduze – Colognac 5 h 30
2 ) Colognac – Mas Corbières 4 h 45
3 ) Mas Corbières – Aire de Côte 5 h
4) Aire de Côte - Barre des Cévennes 5 h 20
5) Barre des Cévennes - Les Ayres 4 h 40
6 ) Les Ayres - Les Aigladines 6 h
7 ) Les Aigladines - Anduze 4 h 30
( geübte Wanderer können Tag 2+3 zusammenlegen, Laufzeit ca 8 h )
Einen aktuellen Wanderführer gibt es zur Zeit (Stand 2012) nicht.
Die Touristeninformation in Anduze bietet ein Set mit den relevanten Wanderkarten und einer Kopie des alten Führers für 28 Euro.
Sebastien von der Gîte d’Etape d’Anduze (Tel : +33 (0)4 66 61 70 27) ist bei der Beschaffung gerne behilflich und gibt auch weitere Information zur Route.




Die Karte


vide.gif (67 octets)
Contacts Plan du site A_propos
Languedoc

- Site créé et géré par Art Actif -- Système GSite